Mediation für Wirtschaft und Schulen

Wirtschaftsmediation

 -  Arbeitsmediation / Arbeitsrecht

 -  Konflikt am Arbeitsplatz

 

Gibt es am Arbeitsplatz einen Konflikt, der Sie mehr und mehr belastet? Kommt es manchmal zu Eskalationen aufgrund verhärteter Fronten?

 

Ziel ist es, bei Konflikten den unternehmerischen Alltag möglichst rasch wieder mit befreitem Blick konstruktiv gestalten zu können und den Fokus wieder auf Ihre Ressourcen und Fähigkeiten zu lenken.

Mediation bietet die Chance, die konkreten Interessen sichtbar zu machen, die einem Konflikt zugrunde liegen. Dadurch entsteht ein offenes Verhandlungsklima, in dem faire und tragfähige Lösungen erarbeitet werden können – als Basis für eine künftige konstruktive Zusammenarbeit.

 

In folgenden Themen kann ich Sie beraten und begleiten:

 -  Konflikte am Arbeitsplatz

 -  Rechtliche Beratung und Unterstützung für die nächsten geplanten Schritte

 -  Standortbestimmung / Neuorientierung

 -  Innerbetriebliche Konflikte zwischen Organen und Geschäftsleitung

 -  Betriebliche Umstrukturierungen

 -  Arbeitszeugnisse und weitere betriebsinterne Dokumente

 -  Zusammenarbeit mit der Gemeinde, Ämtern und Behörden

 

 

Schulmediation

Konflikte an Schulen bestehen manchmal schon länger und eskalieren häufig verdeckt. Sie sind komplex, wenn viele Personen mit den unterschiedlichsten Funktionen involviert sind.

 

Schulen benötigen Lösungen verschiedenster Art:

 -  Entwickeln angemessener Regelungen, die die Zusammenarbeit reibungsfrei machen und neues Konfliktpotenzial verringern

 -  Aufbrechen fixer Gewohnheits- und Kommunikationsmuster, Sichtbarmachen von Interessen, Möglichkeiten und Bedürfnissen aller Beteiligten

 

Mediation an Schulen

 -  kann verordnet werden

 -  sorgt für nachhaltige Lösungen (schriftliche Vereinbarungen, Nachkontrolle)

 -  beinhaltet Empowerment (in einem Team noch ungenutzte Potenziale nutzen)

 - verpflichtet zur Neutralität

Kontakt

079 139 42 20




Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer*

Ihre Nachricht*